Optionsstrategien für die Praxis: So sichern Sie sich an der Börse ein regelmäßiges Einkommen


Optionsstrategien für die PraxisDas Buch mit dem ich beginnen möchte, passt wunderbar zum Thema dieser Seite, dem Optionshandel. Jens Rabe und Kai Skoruppa haben versucht auf ca. 400 Seiten dem Leser einen Einblick in die weite Welt des Optionshandel zu geben. Jens Rabe ist Optionshändler mit mehrjähriger Erfahrung im aktiven Handel.   Als ich das Buch gelesen habe, hatte ich mich gerade einmal zwei Wochen mit dem Optionshandel auseinandergesetzt und war auch noch weit davon entfernt meine erste Position zu eröffnen. Und genau hier setzt dieses Buch an. Der angehende Optionshändler bekommt, für relativ wenig Geld, viel Information an die Hand. Angefangen von den Basics einer Option, über verschiedene Zusammenhänge zum Underlying bis hin einigen einfacheren Strategien. Zusätzlich dazu, fand ich persönlich aber die Denkansätze sehr interessant. Es wird deutlich gemacht, wie sich Optionen in Abhängigkeit von Kursen verhalten. Daraus ergeben sich Wahrscheinlickeiten an den Märkten, die ich vorher noch nie so betrachtet habe.

Die besprochenen Handelsansätze für den Handel mit Futures-Optionen, werden ausführlich durchgearbeitet. Man merkt, dass hier das Ziel war dem Leser leicht verständliche und gut umsetzbare Optionsstrategien mitzugeben. Allerdings muss ich sagen, das meiner persönlichen Meinung nach, sich dieses Buch eher an Einsteiger richtet und diese definitiv mehr als ein Buch brauchen, um aktiv in den Handel mit Optionen einzusteigen. Dies ist keine Kritik an dem Buch, sondern eher eine Empfehlung von mir. Wer allerdings mit dem aktiven Optionstrading beginnen möchte, von der Theorie aber eher wenig bis keine Ahnung hat, dem sei dieses Buch wärmstens zu empfohlen, um einen ersten Einblick in die schöne Welt der Optionen zu bekommen.

Zusätzlich enthält das Buch noch einige „Gimmicks“, die mirbesonders gut gefallen haben. Als erstes wären da, die Multiple-Choice-Fragen am Ende der einzelnen Kapitel. So kann man wunderbar überprüfen ob man das Gelesene auch verstanden hat. Sollte das nicht der Fall sein, kann man auch auf die Internetseite von Optionsstrategien ausweichen und sich die Videos zu jedem Kapitel anschauen.